»antifa«Ausgabe Sept.-Okt. 2010

Drucken

geschrieben von Foto: Steffen Twardowski

Sept.-Okt. 2010

Ausschnitt aus einer Aquarell-Vorstudie zum Ölbild »Kreuzigung« des italienischen Malers und Grafikers Renato Guttuso (1912 – 1987).

Studien wie Gemälde entstanden im Jahr 1941 – künstlerische Zeugnisse des Widerstands gegen Krieg und Faschismus. 1943 schloss sich Guttuso der italienischen Partisanenbewegung an.

Gedenken an die Opfer von Kundus

»Wäre ich nicht arm, hätten wir kein Benzin gebraucht.« – Bulbul hat durch die Bombardierung der Tanklaster drei Enkelkinder verloren.

Am 4. September 2010 jährt sich die Bombardierung in der afghanischen Provinz Kundus, bei der mindestens 140 Menschen starben, darunter Kinder und Jugendliche. Das Bombardement erfolgte auf Bundeswehr-Befehl.

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen