4.000 Flucht-Tote

Drucken

Beim Versuch übers Mittelmeer nach Europa zu gelangen, sind zwischen Januar und Juli d.J. über 3.100 Menschen ums Leben gekommen, die meisten im Mittelmeer ertrunken. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres waren es knapp 2.000. Das teilte die Internationale Organisation für Migration (IOM) mit. Weltweit wurden im selben Zeitraum mehr als 4.000 Flucht-Tote gezählt.

Schreibe einen Kommentar