Zeitgeschehen

Vom Recht, Rechte zu haben

Drucken

Ernst Grubes Rede gegen das bayerische »Integrationsgesetz«
Seit Beginn dieses Jahres ist in Bayern ein »Integrationsgesetz« in Kraft, das im Dezember 2016 der Landtag nach einer 16stündigen Debatte mit der CSU-Mehrheit im Parlament beschlossen hatte. Gegen dieses »Ausgrenzungsgesetz«, wie es von vielen, die sich dagegen engagieren, genannt wird, gab und gibt es nach wie vor massiven …

... weiterlesen »

Muster der Holocaustleugnung

Drucken

geschrieben von Janka Kluge

Die neue Rechte entwickelt faschistische Apologien weiter
Seit Jahren gehört das Leugnen des Holocaust zur den Grundmustern faschistischer Rhetorik. Neofaschisten wissen, dass einer Wiederbelebung nationalistischer Überzeugungen der millionenfache, planmäßig und industriell verübte Mord an den europäischen Juden im Weg steht. Neben der offenen Leugnung hat sich jetzt eine weitere Form entwickelt.
Der inzwischen aus der Fraktion ausgeschlossene …

... weiterlesen »

Druck gegen die AfD

Drucken

antifa-Gespräch mit Nora Berneis von der Kampagne »Aufstehen gegen Rassismus«
antifa: Was macht die Kampagne zur Zeit?
Nora: Wir bereiten gerade eine Aktivenkonferenz für den 10./11. März vor. Die wird in NRW stattfinden, an der Ruhr-Universität in Bochum. Wir wollen uns dort inhaltlich austauschen, es wird einige Referate geben, z. B. »Was macht die AfD so gefährlich?« …

... weiterlesen »