Geschichte

Umkehr erst nach Hungerstreik

Drucken

geschrieben von Renate Hennecke

Über den Umgang der Justiz mit Sinti und Roma nach 1945
»Die heutige Veranstaltung ist nicht weniger als die symbolische Bitte der deutschen Justiz um Entschuldigung für eine Rechtsprechung, die Menschen wegen ihrer Abstammung pauschal diskriminiert hat. In der Nazi-Zeit wurden Sinti und Roma verfolgt und ermordet; und in der jungen Bundesrepublik hat der Bundesgerichtshof mit …

... weiterlesen »

Gelebter Schwur

Drucken

geschrieben von Gerhard Hoffmann

Der Befreiungstag in Buchenwald 2017
Viele Menschen waren schon am Morgen des 9. April 2017 auf dem Gelände der Gedenkstätte Buchenwald. Busse aus Berlin, Siegen, Dresden, Essen …, viele Familien, Gruppen, Einzelpersonen wollten den Tag gemeinsam begehen, an dem sich vor zweiundsiebzig Jahren die Häftlinge des Konzentrationslagers selbst befreit hatten.
In den Kinosaal der Gedenkstätte hatte die …

... weiterlesen »