Geschichte

Der erste Aufstand

Drucken

geschrieben von Gerald Netzl

Was geschah am 12. Februar 1934 in Wien?
 
Der 12. Februar 1934 stellt eines der historischen Daten des Zwanzigsten Jahrhunderts für Österreich dar. An diesem Tag endete mit dem Verbot der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei endgültig die 15 Jahre dauernde demokratische Phase der Ersten Republik. Der schrittweise Abbau demokratischer Rechte sowie sozialer Errungenschaften durch die bürgerlichen Bundesregierungen mündete …

... weiterlesen »

Der 27. Januar und die Jugend

Drucken

geschrieben von Thomas Altmeyer

Das Interesse ist größer als das Wissen – Ergebnisse einer Umfrage
 
Zur Einführung des 27. Januar als Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus im Jahr 1996 sprach der damalige Bundespräsident Roman Herzog: »Die Bürger unseres Landes sollen wenigstens einmal im Jahr über das Geschehene nachdenken und vor allem über die Folgerungen, die daraus zu ziehen sind. …

... weiterlesen »