Kultur

Strafrecht in Deutschland

Drucken

geschrieben von Reinhold Weismann-Kieser

Juristisch-Biographisches über das Wirken Fritz Bauers
 
50 Jahre nach dem Beginn des ersten Auschwitzprozesses ist es ein guter Anlass, der Lebensleistung Fritz Bauers (1904 – 1968) zu gedenken. Ronen Steinke hat dazu mit dieser einfühlsamen Biographie eine materialreiche Grundlage geschaffen. In ihr geht es natürlich nicht nur um den Werdegang des Strafrechtlers und Rechtspolitikers. Er wird …

... weiterlesen »

Der »Charakter der Ordnung«

Drucken

geschrieben von Renate Hennecke

Aufschlussreiches zur Polizei in der NS- »Hauptstadt-der Bewegung«
 
Wer sich Gedanken macht über das Verhalten von Polizei und Geheimdiensten gegenüber Faschisten und Antifaschisten heute, kommt nicht umhin, sich auch mit den Traditionen deutscher »Sicherheitsorgane« zu befassen. Recherchen eines Arbeitskreises von Polizeibeamten und wissenschaftlichen Mitarbeitern des künftigen Münchner NS-Dokumentationszentrums zum Thema »Die Münchner Polizei und der Nationalsozialismus« …

... weiterlesen »

Französische Leerstellen

Drucken

geschrieben von Thomas Willms

Alte und neue Kunstwerke versuchen sie zu füllen
 
Frankreich war die eigenartigste Siegernation des II. Weltkrieges und hatte 1945 eine Menge zu verdrängen: die totale Niederlage gegen Deutschland und die breite ideologische, organisatorische, wirtschaftliche und sogar militärische Kollaboration mit dem Sieger, gipfelnd in einer halbfaschistischen eigenen Regierung. So folgte auf eine kurze Phase der Verfolgung von …

... weiterlesen »

Lachen am offenen Grab?

Drucken

geschrieben von Regina Girod

Die Hofers und ihr Kabarett in Theresienstadt
 
Zu den für Nachgeborene schwer nachvollziehbaren Phänomenen der faschistischen Konzentrationslager gehört die Tatsache, dass sich Häftlinge trotz der unmenschlichen Lebensbedingungen auf unterschiedliche Weise künstlerisch betätigten. Nicht nur in den so genannten »Häftlingskapellen«, die sich manche Lagerführer hielten, sondern auch aus eigenem Antrieb. Von den Wachmannschaften gefördert, geduldet oder ganz …

... weiterlesen »

Es gab dort keine Milch

Drucken

geschrieben von Raimund Gaebelein

In einem Leichenwagen wird der jüdische Maler Chaim Soutine Anfang August 1943 aus seinem Versteck in Champigny nach Paris transportiert. Er ist an einem lebensbedrohlichen Magengeschwür erkrankt, kann in Chinon nicht adäquat behandelt werden und soll daher ins Santé Lyautey Krankenhaus im 16. Bezirk. Eine lebensgefährliche Unternehmung, sein Magengeschwür steht kurz vor dem Durchbruch. Lebensgefährlich, …

... weiterlesen »

Vom Umgang mit Literatur

Drucken

geschrieben von Ulrich Schneider

Leonhard Kossuths Blick auf die Wladimir-Majakowski-Rezeption
 
Wer kennt ihn nicht, den Dichter der Revolution, den Verfasser des »linken Marsches«, den Maler der ROSTA-Fenster, den Konstruktivisten und Futuristen, den Satiriker und Propagandisten der Sowjetunion oder welches Etikett man ihm noch angehängt hat: Wladimir Majakowski? Als er nach seinem Tod angefeindet wurde, hat der Vermerk Stalins, Majakowski sei …

... weiterlesen »

Kein »besinnlicher Ort«

Drucken

geschrieben von Werner Jung

Die ehemalige Hinrichtungsstätte im Innenhof des Kölner EL-DE-Hauses
 
Der Innenhof in dem von der Gestapo genutzten EL-DE-Haus in Köln ist ein bedrückender Ort. Er war Teil der Hinrichtungsstätte, in der von Herbst 1944 bis März 1945 mehrere hundert Häftlinge ermordet wurden. Hingerichtet wurden vor allem »fremdvölkische Personen«. Die Hinrichtungen wurden zumeist durch Erhängen, selten durch Erschießen …

... weiterlesen »

Von Gurlitt und anderen

Drucken

geschrieben von Ernst Antoni

Ein »Kunstfund« erinnert ans profitable Raubmorden
 
Eine Kunst-Geschichte? Das auch. Aber viel mehr noch ist es eine Geschichte von Beziehungen und Geschäften. Von einem Raubmörder-Staat, von dessen Protagonisten und Stützen, Helfern und Handlangern. Nicht wenige davon fanden sich, nachdem eine Antihitler-Koalition dem Staat den Garaus und dem Zweiten Weltkrieg ein Ende gemacht hatte, rasch wieder in …

... weiterlesen »