2011-07

Meldungen

geschrieben von Zusammengestellt von P.C.Walther

5. September 2013

Juli-Aug. 2011
Antikriegsaktionen
Einen Aktionsherbst gegen den Afghanistan-Krieg bereitet die Friedensbewegung vor. Vorgesehen sind dezentrale Aktionen zum Antikriegstag (1. September) und zum zweiten Jahrestag des Kundus-Massakers (4. September), ein Tribunal in Berlin, weitere Aktivitäten zum 10. Jahrestag des Kriegsbeginns (7. Oktober) sowie Aktionen anlässlich des Anfang Dezember in Bonn stattfindenden Kriegsgipfels (Petersberg II).
Kriegsspiele
Erneut aufgefallen sind die Gebirgsjäger …

... weiterlesen »

Rechtsstaatliche Justiz

geschrieben von Dr. Ulrich Rabe, Dierhagen

5. September 2013

Juli-Aug. 2011
Im ND vom 25.Mai erschien ein Artikel von Hans Canjé über die Kinder vom Bullenhuser Damm. Ich möchte zu diesem Thema eine weitere Information geben.
Der zuständige Staatsanwalt, Dr. Herbert Münzberg, beurteilte das Verbrechen an den Kindern als Mord, der »heimtückisch« und aus »niedrigen Beweggründen« geschehen sei, nicht aber als »grausam«, denn: »über die Vernichtung …

... weiterlesen »

Nicht alles ist käuflich

geschrieben von Thomas Willms

5. September 2013

Eindrücke vom Evangelischen Kirchentag

... weiterlesen »

Widerstand im Namen Gottes

geschrieben von Heinrich Fink

5. September 2013

Karl Barth zum 125. Geburtstag

... weiterlesen »

Die Datenspur von Dresden

geschrieben von Janka Kluge

5. September 2013

Überwachungsstaat in neuen Dimensionen

... weiterlesen »

Kampfverband mit Tradition

geschrieben von Ulrich Schneider

5. September 2013

Die FIR beging in Wien den 60. Jahrestag ihrer Gründung

... weiterlesen »

Die Möchtegern-Großmacht

geschrieben von Die Fragen stellte Ernst Antoni

5. September 2013

Peter Strutynski zur Militärpolitik und den Plänen der
Friedensbewegung

... weiterlesen »

Ehrung im Keller der Qualen

geschrieben von Bernhard Seiffert

5. September 2013

Rund 2000 Ausländer kämpften in den Reihen der italienischen
Partisanen

... weiterlesen »

Ganz große Militärkoalition

geschrieben von Ullrich Sander

5. September 2013

Was steckt hinter der Bundeswehrreform?

... weiterlesen »

Einmal Partisan – immer Partisan

5. September 2013

Juli-Aug. 2011
»Einmal Partisan, immer Partisan«, 144 Seiten, Querwege 2011, 12,95 Euro
Das Buch »Einmal Partisan – immer Partisan« dokumentiert sechs Berichte und Interviews ehemaliger Angehöriger von Partisanenverbänden in den Bergen rund um Turin, von Arbeitern in den Fabriken der Stadt, die mit dem Partisanenkampf in Verbindung standen, von nach Deutschland deportierten Widerstandskämpfern und von Anna Maria …

... weiterlesen »

Ältere Nachrichten ·