Geschichte

Der Aufstand in Oberstdorf

Drucken

geschrieben von Guido Hoyer

Kaum bekannte Selbstbefreiungs-Aktion im bayerischen Allgäu
 
Als die französische Armee am 1. Mai 1945 den Ort Oberstdorf im Allgäu erreichte, war dort die Befreiung vom Naziregime bereits vollzogen. Eine antifaschistische Organisation, die sich »Heimatschutz Oberstdorf« (HS) nannte, hatte sich in der Nacht zuvor bewaffnet erhoben und die Kontrolle über den Kurort übernommen. Ein Akt der Selbstbefreiung …

... weiterlesen »

Zum Umdenken bewegen

Drucken

geschrieben von Axel Holz

Erinnerungen eines ehemaligen Sachsenhausen-Häftlings
 
Ende 2013 erhielt die VVN-BdA das Manuskript eines unveröffentlichten Interviews, das die Autorin Regina Scheer in Vorbereitung einer Dokumentation des DEFA-Studios für Dokumentarfilme mit Kurt Schliwski im April und Mai 1987 geführt hatte. Kurt Schliwski hatte als KPD-Mitglied in der Nazi-Zeit Widerstand geleistet, wurde von den Nazis verfolgt und über acht Jahre …

... weiterlesen »