2010-05

Neue Neofa-Ausstellung

geschrieben von
Karl Forster sprach für antifa
mit dem VVN-Bundesgeschäftsführer Thomas Willms
und dem Grafik-Designer Dirk Braunheim.

5. September 2013

antifa-Gespräch mit Dirk Braunheim und Thomas Willms

... weiterlesen »

Widerstand für das Leben

geschrieben von
Heinrich Fink

5. September 2013

Nathan Steinberger wäre im Juli 100 Jahre geworden

... weiterlesen »

Ein zynischer Versuch

geschrieben von Tanja Girod

5. September 2013

Die BRD klagt in Den Haag gegen Entschädigungsansprüche von
NS-Opfern

... weiterlesen »

Faschismus im Vormarsch

geschrieben von
Ulrich Schneider

5. September 2013

Entwicklungen nach der ungarischen Parlamentswahl

... weiterlesen »

Neonazis sind die Hauptursache

geschrieben von P.C.Walther

5. September 2013

Mai-Juni 2010
Bundesinnenminister Thomas de Maizière beklagte bei der Vorlage der Statistik »politisch motivierter Straftaten« des vergangenen Jahres den »drastischen Anstieg« politisch motivierter Straftaten »von links«. In den Medien wurde das besonders hervorgehoben. Klagen über »linksextreme Gewalt« haben Konjunktur. Was dabei ausgeblendet wird, ist die Ursache dieser »Straftaten«. Wenn etwa …

... weiterlesen »

»Ich trug eine Bazooka«

geschrieben von
Jorge Semprún

5. September 2013

Jorge Semprún zum 65. Jahrestag der Befreiung des KZ-Buchenwald

... weiterlesen »

»Ausländer raus« straffrei?

geschrieben von
P.C.Walther

5. September 2013

Verfassungsgericht gibt Naziparolen weiterhin
»Meinungsfreiheit«

... weiterlesen »

Die Republik geschützt

geschrieben von Joachim Aust

5. September 2013

Vor 90 Jahren verhinderten Demokraten den Kapp-Putsch

... weiterlesen »

»Deutsche Interessen hart durchsetzen«

geschrieben von Christian Rethlaw

5. September 2013

Mai-Juni 2010
Rechtsextreme Auffassungen in der Bundeswehr sind weder Seltenheit noch Neuigkeit. Dafür gab und gibt es Beispiele und Belege. Abgesehen von der Verbreitung rechtsextremer Auffassungen in der Gesellschaft, die die Bundeswehr natürlich nicht außen vorlässt, finden sie in einer autoritär strukturierten Formation wie dem Militär erst recht ihren Nährboden, gefördert …

... weiterlesen »

Radtour auf der Todesmarschstrecke

geschrieben von Axel Holz

5. September 2013

Mai-Juni 2010
Eine Fahrradtour auf der Todesmarschstrecke der KZ-Häflinge im Jahre 1945 aus den KZ Sachsenhausen und Ravensbrück bis zu ihrem Befreiungspunkt nahe Schwerin – das war die Idee der VVN-BdA in Schwerin, um das 65. Jahr der Befreiung vom Faschismus zu würdigen. Gleichzeitig sollte der Kampagne für ein Verbot der neofaschistischen …

... weiterlesen »

Ältere Nachrichten ·