Spezial

Der Kampf um die Befreiung

Drucken

Schon Monate vor dem 8. Mai 1945 hatte er begonnen
 
Aachen
Im September 1944 erreichten die West-Alliierten die Westgrenze Deutschlands, und am 2. Oktober begann die »Schlacht um Aachen«. Die Stadt war Bestandteil der Hauptkampflinie am Westwall, dem bedeutendsten Verteidigungsnetzwerk an der deutschen Westgrenze. Die US-Armee ging von einer schnellen Einnahme der Stadt und einem Vorrücken in …

... weiterlesen »

Buchenwald 2015

Drucken

Dokumentarisches von den Befreiungsfeiern
Treffen der Nachgeborenen im Kinosaal der Gedenkstätte.
Fotos: Gabriele Senft
 
Erklärung der Nachgeborenen
Vor siebzig Jahren befreiten sich die Häftlinge des Konzentrationslagers Buchenwald mit großem Mut aus eigener Kraft. Die Befreiten manifestierten mit ihrem Schwur den Willen, für alle Zeiten den Nazismus auszumerzen, um künftig frei und friedlich in einer solidarischen Welt leben zu …

... weiterlesen »

Der Appell von Mauthausen

Drucken

Befreite KZ-Gefangene für »eine Welt des freien Menschen«
 
Das einzige Konzentrationshauptlager auf österreichischem Territorium wurde 1938 gegründet. Die ersten Häftlinge trafen am 8. August 1938 in Mauthausen ein. Im Dezember 1938 waren in Mauthausen schon knapp 1.000 Häftlinge interniert.
Für Angehörige bestimmter Nationen und Häftlingskategorien war Mauthausen bis zum Spätsommer 1943 nahezu ausnahmslos ein Todeslager. Davon waren …

... weiterlesen »