2007-03

Späte Wiedergutmachung?

Drucken

geschrieben von Regina Girod

März-April 2007
Zu den bis heute weitgehend verschwiegenen und geleugneten Begleiterscheinungen des Kalten Krieges gehört die politische Verfolgung von Kommunisten und anderen aktiven Linksoppositionellen in der Bundesrepublik. In der Zeit von 1951 bis 1968 wurden gegen etwa 200.000 Personen staatsanwaltliche Ermittlungen eingeleitet, die zu rund 10.000 Verurteilungen zu teils mehrjährigen Haftstrafen führten. Nach Haftverbüßung folgten regelmäßig …

... weiterlesen »

Westerborg und Auschwitz

Drucken

geschrieben von Uwe Koopmann

Schüler auf den Spuren eines Leidensweges

... weiterlesen »

NPD-Verbot ist überfällig

Drucken

geschrieben von Mit Annelie Buntenbach sprach Hans Canjé

antifa-Gespräch mit DGB-Vorstandsmitglied Annelie Buntenbach

... weiterlesen »

Das Reichsbanner

Drucken

geschrieben von Gerhard Fischer

Eine DVD informiert und blendet einiges aus

... weiterlesen »

Nichts Neues zu bieten

Drucken

geschrieben von Markus Bernhardt

»Globalisierungskritik« neofaschistischer Gruppen

... weiterlesen »

Dein Andenken lebt

Drucken

Fiktiver Brief an eine unvergessene Antifaschistin

... weiterlesen »

Ein Generationswechsel

Drucken

geschrieben von Hannelore Rabe, Rostock/Barth

Oder: Wie erreichen wir junge Menschen mit unserer Botschaft?

... weiterlesen »

Lübecker Widerstand

Drucken

geschrieben von Dr. Seltsam

Gedanken zu einem Buch von Marianne und Günther Wilke

... weiterlesen »

Die VVN wird 60

Drucken

geschrieben von Nicole Warmbold

Verfolgte des Naziregimes gründeten 1947 ihre eigene Organisation

... weiterlesen »

Linke Weltsichten

Drucken

geschrieben von Alfred Fleischhacker

Die Erinnerungen des Diplomaten Horst Brie

... weiterlesen »

· Vorblättern