2006-09

Nahost-Appell der FIR

5. September 2013

Sept.-Okt. 2006
Angesichts der verheerenden Folgen für die Menschen in Israel und dem Libanon senden wir als Internationale Föderation der Widerstandskämpfer – Bund der Antifaschisten (FIR) einen dringenden Appell an alle Kriegsparteien in Nahost, die Eskalation der militärischen Gewalt unverzüglich zu stoppen und wieder Verhandlungen über eine gemeinsame Lösung des Konfliktes aufzunehmen.
Wir sind uns einig mit …

... weiterlesen »

Spaniens Himmel, ein Lied kehrt zurück

geschrieben von Ingrid Schiborowski

5. September 2013

Sept.-Okt. 2006
Christina Seidel, Kurt Wünsch:
„Spaniens Himmel breitet seine Sterne… oder Ein Lied kehrt zurück“, Pahl-Rugenstein, Euro 14,90
Auf einem Sommertreffen des Vereins „Kämpfer und Freunde der Spanischen Republik 1936 – 1939 e. V.“, an dem auch ausländische Gäste teilnahmen, regten diese an, für Jugendliche heute, die vom Spanischen Bürgerkrieg kaum noch etwas wissen, einen Roman zu …

... weiterlesen »

Unterschiede beachten!

geschrieben von Hans Rentmeister

5. September 2013

Zur Gleichsetzung von NS-Konzentrationslagern und Internierungslagern

... weiterlesen »

Heimatbraune Dichtkunst

geschrieben von Raimund Gaebelein

5. September 2013

Niederdeutsche Heimatbewegung im Nationalsozialismus

... weiterlesen »

Grass und Schönhuber

geschrieben von Ernst Antoni

5. September 2013

Eine Vorwärtsverteidigung und ein spätes Bekenntnis

... weiterlesen »

„Olga“

5. September 2013

Sept.-Okt. 2006
Vor zwei Jahren kam ein bemerkenswerter Dokumentarfilm über das Leben von Olga Benario heraus, der die Biografie der unvergessenen Antifaschistin auch der jüngeren Generation nahe brachte. Ab 31. August 2006 läuft nun ein brasilianischer Spielfilm zum selben Thema in den deutschen Kinos an. Erste, im Internet veröffentlichte Kritiken, bewerten ihn bemerkenswert schlecht. Vielleicht gerade …

... weiterlesen »

„Nie wieder Krieg – nach unserem Sieg“

geschrieben von Ulrich Sander

5. September 2013

Sept.-Okt. 2006
Die verdienstvolle Zeitschrift „Der Rechte Rand“ berichtete kürzlich in Nr. 101 über Aktivitäten militanter Nazis, die sich im Untergrund abspielen. Gleichzeitig betätigen sich verbotene Organisationen unter „staatlicher Observation“ munter weiter. Und der rechte Untergrund wird sehr oft in Bundeswehrnähe aktiv. Konspirative „Schützenvereine“ üben auf Truppenübungsplätzen, und auch weitere rechte Spuren führen zur Bundeswehr und …

... weiterlesen »

Heimatlose Vertriebene

geschrieben von Heinrich Fink

5. September 2013

Spontane Bemerkungen zu einer fatalen Ausstellung

... weiterlesen »

Populismus – was ist das?

geschrieben von Übersetzung aus dem Englischen: Cornelia Kerth

5. September 2013

Von Graeme Atkinson, Europa-Redakteur der Zeitschrift
„Searchlight“

... weiterlesen »

Verfolgte Homosexuelle

geschrieben von Markus Bernhardt

5. September 2013

Kritiker des Denkmals werden ignoriert

... weiterlesen »

Ältere Nachrichten ·