2009-09

Heß-Flopp 2009

Drucken

geschrieben von Bernd Kant

Sept.-Okt. 2009
Alle Jahre wieder versuchen Neonazis im August Aufmärsche zur Erinnerung an den »Friedensflieger« und Stellvertreter des Führers, Rudolf Heß. Seitdem ihr Aufmarschplatz in Wunsiedel auch durch Gerichte unmöglich gemacht wurde, suchten sie im Ausland Ersatz. Dänemark, Schweden und die Niederlande standen in den vergangenen Jahren auf dem Programm. In …

... weiterlesen »

1. September: FIR für eine neue internationale Friedenspolitik

Drucken

Erklärung zum 1. September 2009

... weiterlesen »

Zwillingsschwestern

Drucken

geschrieben von
Wolfram Adolphi

und anderes »Vergessenes« in einem Jahr der Jahrestage

... weiterlesen »

»Konserven« aus dem KZ

Drucken

Gespräch mit Gisela Lingenberg über ihren Stiefvater Wilhelm
Betke

... weiterlesen »

Unterwegs-Stationen

Drucken

geschrieben von
Heiner Halberstadt

Zu deutschen Geschichtsbildern in Ost und West

... weiterlesen »

Besessen und beflissen

Drucken

geschrieben von Hans Canjé

Wie Adenauer die juristische Flubereinigung einleitete

... weiterlesen »

»antifa«Ausgabe Sept.-Okt. 2009

Drucken

geschrieben von arbeiterfotografie.com

Sept.-Okt. 2009
Ludwig Baumann, Wehrmachtsdeserteur, bei der Einweihung des Deserteur-Denkmals für die Kölner Opfer der NS-Militärjustiz am 1. September 2009.
Conrad Felixmüller, »Soldat im Irrenhaus«, 1918
Wie für viele Künstler seiner Generation waren für den Maler und Grafiker Felixmüller (geb. 1897 in Dresden, gest. 1977 in Berlin) seine Erlebnisse im Ersten Weltkrieg prägend für seinen weiteren Lebens- und …

... weiterlesen »

Der Zwei-Staaten-Weg

Drucken

geschrieben von
P.C. Walther

Diskussion mit Moshe Zuckermann über die Situation in Israel /
Palästina

... weiterlesen »

Die Mörder unter uns

Drucken

geschrieben von
Ludwig Elm

Über den Umgang mit ehemaligen Gestapoverbrechern

... weiterlesen »

Editorial

Drucken

geschrieben von Regina Girod

Sept.-Okt. 2009
Auf Seite 3 dieser antifa veröffentlichen wir einen offenen Brief unseres langjährigen Autors Alfred Fleischhacker an Bundesverteidigungsminister Jung, in dem er die Ablösung des Chefredakteurs des Bundeswehrmagazins »Y« fordert. In der September-Ausgabe dieser Zeitschrift waren unter der Überschrift »Köpfe des Terrors« am Computer produzierte Bilder von Taliban- und Al …

... weiterlesen »

· Vorblättern