Impressum

Zeitschrift „antifa“
Magazin für antifaschistische Politik und Kultur

Die „antifa“ erscheint zweimonatlich. Der Bezug im Abonnement kostet  21,00 € (ermäßigt  10,50 €, Soli-Abo 42,00 €). Der Einzelpreis beträgt  3,50 € je Ausgabe.

Kosten für den Bezug der antifa als Mitgliederzeitschrift der VVN-BdA sind im Mitgliedsbeitrag enthalten.

Redaktion und Verlag

Herausgeber: VVN-BdA (www.vvn-bda.de)
Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes –
Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten e. V.
Postanschrift: Zeitschrift „antifa“
Magdalenenstr. 19, 10365 Berlin
Fax: (+49) 030-55579083-9
E-Mail: antifa (at) vvn-bda.de
Redaktion:

Leitung der Redaktion: Nils Becker, Andreas Siegmund-Schultze

Redaktionelle Mitarbeit: Axel Holz, Janka Kluge, Regina Girod, Ernst Antoni, Ulrich Schneider

Koordination der Länderseiten: Jutta Harnisch

Druck: Union Druckerei Berlin GmbH
Vertrieb: AVZ
Storkower Str. 127a, 10407 Berlin
Telefon: (+49) 030-42 80 40 41
Telefax: (+49) 030-42 80 40 42

Copyright

Die auf dieser Seite angebotenen Beiträge unterliegen dem Urheberrecht. Zitate aus Beiträgen dürfen nur unter Angabe der jeweiligen Autorin / des jeweiligen Autoren zusammen mit der dazugehörigen Internet-Adresse unter Beachtung der allgemein üblichen Zitier-Konventionen verwendet werden.

Der Nachdruck oder die Vervielfältigung von Beiträgen – auch nur auszugsweise – ist ohne das Einverständnis der jeweiligen Autorin / des jeweiligen Autoren bzw. der Redaktion ausdrücklich untersagt. Unter Nachdruck bzw. Vervielfältigung ist ebenfalls eine weitere Verbreitung in elektronischen Medien zu verstehen.

Für unverlangt eingesandte Beiträge oder Fotos übernimmt die Redaktion keine Haftung.

Hinweis zu den Links auf dieser Seite:

Wir übernehmen keine Verantwortung für die Inhalte von Webseiten, die über Links erreicht werden. Die Links werden bei der Aufnahme nur kursorisch angesehen und bewertet. Eine kontinuierliche Prüfung der Inhalte ist weder beabsichtigt noch möglich.

Wir distanzieren uns ausdrücklich von allen Inhalten, die möglicherweise straf- oder haftungsrechtlich relevant sind oder gegen die guten Sitten verstoßen.