2009-05

»antifa«Ausgabe Mai-Juni 2009

Drucken

geschrieben von Bildnachweis: Staatliches Film-und Fotoarchiv Krasnogorsk

Mai-Juni 2009
»Veteraninnen im Park des Sieges«, Tiflis, 8. März 1985
Berliner Arbeiterwiderstand 1942 – 1945
“Weg mit Hitler – Schluß mit dem Krieg!”
Die Saefkow-Jacob-Bästlein-Organisation
Ausstellung der Berliner VVN-BdA in der Humboldt-Universität zu Berlin / Foyer der “Kommode”

... weiterlesen »

Antifaschismus: Beliebigkeits-Etikett?

Drucken

geschrieben von P. C. Walther

Mai-Juni 2009
Antifaschismus versteht sich – abgesehen vom jeweiligen eigenen Standort und Standpunkt – vor allem auch als Bündnispolitik. Gegen Faschismus und Neofaschismus wollen wir, ebenso wie gegen Rassismus und Rechtsextremismus, möglichst breite Bündnisse zustande bringen. Das ist eine der wichtigen Lehren aus den leidvollen Erfahrungen der Zeit vor 1933, wo dies …

... weiterlesen »

Anhörung zu »Kriegsverrätern«

Drucken

Mai-Juni 2009
Am 6. März 2009 fand im Bundestag eine Anhörung der Linksfraktion zum Thema der Rehabilitierung von »Kriegsverrätern« statt. Grundtenor aller Beiträge: Nicht nur um den damals zu unrecht verurteilten »Kriegsverrätern« und ihren Familien gerecht zu werden, sondern auch um des Selbstverständnisses unserer heutigen Gesellschaft willen sei es dringend nötig, …

... weiterlesen »

Editorial

Drucken

geschrieben von Regina Girod

Mai-Juni 2009
Diese Ausgabe erscheint am 8. Mai, dem 64. Jahrestag der Befreiung von Faschismus und Krieg. Ein Tag des Gedenkens für Antifaschistinnen und Antifaschisten in vielen Ländern und ein Grund zu feiern für all jene, denen eine Welt des Friedens und der Freiheit am Herzen liegt. Wie schon seit Jahren wird …

... weiterlesen »

Die Gefahr schien realer

Drucken

geschrieben von
Die Fragen stellte Adi Quarti von der »Stattzeitung für
Südbaden«

Rainer Rupp über Nato und Friedensbewegung damals und heute

... weiterlesen »

Auf Leben und Tod

Drucken

geschrieben von
Birgit Gärtner

Solidarität mit Mumia Abu Jamal ist dringender denn je

... weiterlesen »

Meldungen

Drucken

geschrieben von
Zusammengestellt von P. C. Walther

Mai-Juni 2009
Die Zahl der offiziell registrierten rechtsextremen Straftaten ist im Jahr 2008 um 16 Prozent auf 20.422 gestiegen und erreichte damit einen neuen Höchststand. Gewalttätig wurden Rechtsextremisten in 1.113 Fällen (Zunahme um 5,6 Prozent). Dabei wurden 1.937 Menschen verletzt. Die offizielle Statistik des Bundesinnenministeriums nennt außerdem zwei Todesopfer. Opfergruppen gehen …

... weiterlesen »

Das Grundgesetz

Drucken

Wolfgang Abendroth zum demokratischen und sozialen Gehalt

... weiterlesen »

Deutscher Kino-Spuk

Drucken

geschrieben von
Detlef Kannapin

oder: Wie aus Nazis gute Menschen wurden

... weiterlesen »

60 Jahre Grundgesetz

Drucken

geschrieben von Lorenz Knorr

Was bleibt vom Erbe des antifaschistischen Widerstandes?

... weiterlesen »

· Vorblättern